Kritik Bachfest 2016

Klangwanderung rund ums Münster, Bachfest, 07.05.2016

Annedore Neufeld, die vielseitige und dynamische Dirigentin des halbprofessionellen MCS-Kammerorchesters, beflügelte ihre Mitmusiker im Verlauf der Klangwanderung am Freitag zu immer höheren Leistungen(…)Krönung des Rundgangs zwischen Münsterportal, Kreuzgang, Kapelle und Münster war die berühmte Solokantate «Jauchzet Gott in allen Landen», BWV 51. Noemi Sohn Nad brachte das Bravourstück mit ihrer strahlend hellen Stimme zusammen mit Giuseppe Frau, Naturtrompete, und dem Orchester zu absoluter Vollkommenheit.

Gisela Zweifel ( Schaffhauser Nachrichten)

Lesen sie die volle Kritik aus der SN vom 07.05.2016: Bachfest-SN07052016.pdf

Comments are closed.